Seilgarten

Der Seilgarten – KICK THE ROPES ist ein Projekt der Sportjugend im Landessportbund Berlin e.V. an der Bildungsstätte der Sportjugend (auf dem Olympiapark-Gelände in Berlin-Charlottenburg) und wurde 2002 mit Hilfe einer Spende von der Laureus Sport for Good Foundation für das KICK-Projekt erbaut. Die Gesamtkoordination erfolgt im Freizeitsport-Team der GSJ gGmbH. jw (180 von 126)

KICK the Ropes war Laureus PROJEKT DES MONATS November 2015.

Herausforderungen annehmen – Mut beweisen – Grenzen überwinden – In schwindelerregender Höhe Schwierigkeiten
gemeinsam mit Anderen meistern – Unterstützung und Vertrauen im Team erfahren – Neue Perspektiven gewinnen und
den Horizont erweitern

Unter Anleitung qualifizierter Trainer/-innen soziale Kompetenzen in unserem „Teamseilgarten“ entwickeln:jw (155 von 126)
•    Teamgeist entdecken
•    Kreativität abrufen
•    Verantwortung übernehmen
•    Risiko aushalten
•    Selbstvertrauen stärken

Wie ein solches soziales Training aussehen kann, beschreibt Seilgarten-Trainer Christof Helmes im Laureus Blog.