Angebote

Soziale Trainings

  • für Gruppen (keine Teilnahme von Einzelpersonen möglich)
  • mind. 14/ max. 30 Personen
  • ab dem 11. Lebensjahr

ABENTEUER IM „TEAMSEILGARTEN“
Der Seilgarten (auch Ropes Course oder Hochseilgarten genannt) besteht aus einem Niedrigseilgarten und einem Hochseilgarten. Die Programme bieten Möglichkeiten für abenteuer- und erlebnispädagogische Aktivitäten durch Aufgabenstellungen mit kniffligen Problemlagen, die nur mittels Unterstützung anderer Gruppenmitglieder gelöst bzw. durchgeführt werden können. Sie sind perfekt geeignet für Gruppen, die gemeinsam nach der Herausforderung und dem „Kick“ am Boden und in der Höhe suchen. Die Inhalte werden nach Absprache mit dem Auftraggeber individuell zusammengestellt  und zeitlich auf die jeweilige Gruppe abgestimmt.

PERSONAL
Die Sozialen Trainings werden von qualifizierten und engagierten Personen durchgeführt, die

  • eine (sport-)pädagogische Ausbildung  bzw. ein Hochschulstudium  und
  • eine Kletter-Teamer-Ausbildung absolviert bzw. eine Übungsleiter-Lizenz im Sportklettern und
  • eine Ropes Course-Trainer-Lizenz erworben haben.